TTR: ca. 32 Sek.
Home » News » DDoS Angriff auf WordPress.com

DDoS Angriff auf WordPress.com

“There’s an ongoing DDoS attack that was large enough to impact all three of our datacenters in Chicago, San Antonio, and Dallas — it’s currently been neutralized but it’s possible it could flare up again later, which we’re taking proactive steps to implement.

This is the largest and most sustained attack we’ve seen in our 6 year history. We suspect it may have been politically motivated against one of our non-English blogs but we’re still investigating and have no definitive evidence yet.”

Matt Mullenwegs (WordPress Gründer) Stellungsnahme gegenüber TechCrunch.com, einem der größten Kunden von WordPress.

Allen Anschein nach gab es gezielte Angriffe auf alle drei Rechenzentren (Chicago, San Antonio und Dallas) von WordPress.com.

Mehr dazu auf:

Veröffentlicht von

NekoPlayz

#Coder | #Tinkerer | #Gamer - benötigt seine tägliche Dosis Kaffee - sonst ist er nicht einsatzfähig ;) - begeistert sich für Filme, Serien, Musik, Games, Lesen, Codeschnipsel und vieles mehr... Zu finden auf Twitter unter @BheimseinBlog und @NekoPlayz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.