TTR: ca. 28 Sek.
Home » News » Jugendschutz-Staatsvertrag vor dem Aus

Jugendschutz-Staatsvertrag vor dem Aus

Der geplante Staatsvertrag für Jugendschutz in den Medien steht vor dem Aus. Nordrhein-Westfalen müsste, wie alle Bundesländer, zustimmen – doch eine ganz große Koalition stemmt sich dagegen: Neben CDU, FDP und Linken wollen jetzt auch die Regierungsparteien SPD und Grüne die Regelung ablehnen.

Quelle: Spiegel.de

Endlich ein Schritt in die richtige Richtung. Jugendschutz ist wichtig, aber auch nur sinnvoll, wenn ein durchdachtes Konzept vorliegt. Der vorliegende Jugendschutz-Staatsvertrag ist für mich ein Schuß ins Blaue ohne Sinn und Verstand.

Zum Beispiel wurde der Aufwand für Webseiten- und Blogbetreiber bei der Umsetzung gar nicht bedacht. Ich bin gespannt, ob der Staatsvertrag in überarbeiteter Fassung nochmals vorgelegt wird. Warten wir es ab…

Veröffentlicht von

NekoPlayz

#Coder | #Tinkerer | #Gamer - benötigt seine tägliche Dosis Kaffee - sonst ist er nicht einsatzfähig ;) - begeistert sich für Filme, Serien, Musik, Games, Lesen, Codeschnipsel und vieles mehr... Zu finden auf Twitter unter @BheimseinBlog und @NekoPlayz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.